Gründung

9. Oktober 1979 in Hochheim am Main (Nassauer Hof), seit 16. Februar 2017 e.V.

Ziele

Zusammenschluss von  weininteressierten Personen, die ihre Weinkenntnisse vertiefen und austauschen, die Weinkultur  pflegen sowie die Weine, insbesondere aus Hochheim und dem Rheingau, kennenlernen und fördern möchten.

Organe

Die jährliche Mitgliederversammlung
Der Vorstand, bestehend aus:
1. Vorsitzender :    Jürgen Lüttges         2. Vorsitzender :    Hendrik Ruitenberg
Schatzmeister :     Wilfried Heckler         Schriftführerin :      Susanne Ruitenberg
Beisitzer :        Gert Moderegger

Aufnahme

Der Antragsteller muss den Mitgliedern des Weinfreundeskreises bekannt sein.
Hierzu sollte er an mindestens einer Veranstaltung teilgenommen haben und im Weinfreundeskreis Anschluss gefunden haben. Die Empfehlung über die Aufnahme gibt der Vorstand, die Entscheidung trifft die Mitgliederversammlung, in der die Aufnahme erfolgt.

Wahlspruch  

„Good Hock keeps off the Doc“ (Guter Hochheimer [Wein] erspart den Arzt).

Symbol

Das Hochheimer Stadtwappen umrankt von einer Rieslingtraube.

Treffen

Durchschnittlich acht Veranstaltungen im Jahr (Große und kleine Exkursion in ein Weinanbaugebiet, Vortragsabende mit Themenreihen, Lehrweinproben, Mitgliederversammlung). Darüber hinaus zahlreiche Sonderveranstaltungen. Gäste sind willkommen, müssen sich aber über Mitglieder anmelden. Einzelne Veranstaltungen sind ausschließlich nur für Mitglieder.

GdW

Seit September 1990 Mitglied in der Gemeinschaft deutschsprachiger Weinbruderschaften e.V. (GdW), Aufnahme in  Krems an der Donau

Mitglieder

67 (Stand 26. Januar 2019)

Aktivitäten

Insgesamt mehr als 300 Veranstaltungen
 - mehr als 60 Vortragsabende
 - über 90 Weinproben
 - Exkursionen in alle deutschen und österreichischen Anbaugebiete, zusätzlich in ausgewählte Gebiete
   der Schweiz, Südtirol, Frankreich, Ungarn, Tschechien, Bulgarien, Sardinien und in die Niederlande.


 

Keine Veranstaltungen gefunden